Herzlich willkommen bei der

Praxis für Osteopathie

Anica Schuchard

Was ist eigentlich

Osteopathie?

Der Begriff Osteopathie ist im funktionellen Sinn zu verstehen. Osteopathie setzt sich zusammen aus den griechischen Begriffen Osteon und Pathos. Osteon bedeutet Knochen und Pathos Leiden. Das heißt, dass man über manuelle Techniken am Knochen das Leiden lindert. Die Osteopathie wurde 1874 von dem amerikanischen Arzt Dr. Andrew Taylor Still (1828-1917) entdeckt und stets weiterentwickelt. Auch heute finden immer noch wissenschaftliche Forschungen statt, die stets neue Erkenntnisse mit sich bringen.

Ziel einer osteopathischen Behandlung ist es, Blockaden im Körper zu finden und diese manuell zu behandeln. Hierbei ist sowohl die Arbeit im viszeralen System (innere Organe), im parietalen System (Skelett und Muskeln), als auch im kraniosacralen System (von Kopf bis Steiß) notwendig. Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert. Dabei ist es notwendig auf struktureller, chemischer, energetischer und emotionaler Ebene zu arbeiten, um den Körper wieder auszubalancieren.

Kümmere dich um deinen Körper.
Es ist der einzige Ort, den du zum Leben hast.

Jim Rohn

Wer benötigt osteopathische

Behandlungen?

Manchmal merken wir, dass es in unserem Leben etwas schiefläuft. Irgendetwas ist aus der Bahn geraten. Wir haben Kopfschmerzen, der Nacken tut uns weh, der Rücken schmerzt, die Muskeln fühlen sich hart und verspannt an. Kennst Du das? Manchmal hilft einfach eine kleine Auszeit, ein entspanntes Wochenende, etwas Sport und Bewegung, vielleicht auch eine Massage oder ein Besuch beim Physiotherapeuten etc.

Doch was ist, wenn das

nichts nützt?

Dann ist der Besuch beim Osteopathen genau das Richtige. Wenn Schmerzen bleiben und nicht gehen wollen, und Du das Gefühl hast, dass nichts so richtig hilft, dann können osteopathische Behandlungen Linderung und Schmerzfreiheit schaffen.

Es sind ganz verschiedene Beschwerdebilder, mit denen Patienten kommen, z.B.:

  • Bandscheibenbeschwerden
  • Rückenschmerzen
  • Schulter- und Nackenbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Schwangerschaftsbeschwerden
  • Kiefergelenksbeschwerden
  • Hüft-, Knie- und Fußproblematiken
  • Verdauungsbeschwerden
  • Bauchschmerzen
  • Urogenitale Beschwerdebilder

Was ist mein

Patientenkreis?

Es sind Erwachsene, Kinder und es sind Säuglinge, die zu meinem Patientenkreis gehören.

Gerade für das Neugeborene ist die Geburt eine hohe Belastung und kann zu Asymmetrien führen. Schrei- und Spuckkinder sind keine Seltenheit. Nach schweren Geburten ist eine Behandlung von Mutter und Kind hilfreich.

Für die Wöchnerin kann eine osteopathische Behandlung hilfreich sein, da auch ihr Körper sich in der Rückbildung befindet. Die Geburt ist eine Belastung für das Becken und kann zu Beschwerden führen, aber auch das Stillen und Umhertragen des Säuglings kann zu körperlichen Symptomen führen.

Viele Patienten kommen auch zur Vorsorge, damit erst gar kein Schmerz entsteht.

Dies sind nur einige Beispiele. Die Liste zeigt nur einen Teil der osteopathischen Behandlungsmöglichkeiten auf.

Für Schwangere

Schön, dass Du da bist. Herzlich willkommen auf meiner Seite. Ich gratuliere Dir zu Deiner Schwangerschaft. Dies ist eine aufregende Zeit für Dich und Deinen Körper. Du wirst viele Veränderungen fühlen, da Dein Bauch wächst und wächst. Du fühlst die ersten Bewegungen Deines Kindes und Du merkst wie Dein Bauch immer runder wird. Lauter Fragen kreisen durch den Kopf. Ist das normal so? Junge? Mädchen? Namen? Ist mein Kind gesund? Wie reagiert mein Umfeld? Und, und, und.

Manchmal entstehen in der Schwangerschaft auch Schmerzen. Der Rücken tut weh und Du weißt nicht mehr, wie Du stehen, sitzen oder liegen sollst. Kreuzschmerzen, ISG- Beschwerden und Symphysenschmerzen sind nicht selten. Oft treten auch Beschwerden im Schulter- und Nackenbereich auf. Kommt Dir das bekannt vor?
Das muss nicht so bleiben. Ich kann Dir helfen, Deine Blockaden zu lösen und Schmerzen zu lindern, damit Du besser laufen und stehen kannst, entspannter zum Liegen kommst und Du Deine Schwangerschaft noch mehr genießen kannst und mit so wenig wie möglich Blockaden in die Geburt gehst.

Für Mamis

Auch nach der Entbindung ergibt es Sinn einmal zur Behandlung zu kommen, da die Geburt für Dein Becken eine große mechanische Belastung ist. Da ich selber 3 Kinder auf die Welt gebracht habe, weiß ich, wie wichtig es ist, sich vor und nach der Entbindung um seinen Körper zu kümmern. Keine Schwangerschaft und keine Entbindung sind gleich. Auch nach einem Kaiserschnitt ist es wichtig zur Behandlung zu kommen, damit die Spannungen in der Narbe abgebaut werden und es nicht zu starken Verklebungen kommt.

Ich freue mich, Dich in meiner Praxis begrüßen zu dürfen. Wenn Du Fragen hast, trete in Kontakt mit mir. Ich helfe Dir gerne weiter.

Babys & Kinder

Gerne begleite ich Dich bei der Entwicklung Deines Kindes. Oft entstehen schon nach der Geburt Fragen. Mein Baby liegt schief, ist das normal? Oder mein Baby weint so viel, das Köpfchen ist schief. Kann man da was machen? Unsicherheit macht sich breit. Das ist gut so und normal.

Häufig gibt es Fragen zur motorischen Entwicklung des Kleinkindes. Ist mein Kind zeitgemäß entwickelt? Wenn nicht, was kann man tun?

Ältere Kinder / Jugendliche kommen mit Sportverletzungen, Kopfschmerzen und Schulter-Nackenproblem. Aber leider auch schon mit Rückenschmerzen. Je nach Belastung in der Schule und im privaten Bereich.

In den verschiedenen Lebensphasen des Kindes kommen verschiedene Fragen, sowohl bei den Eltern, als auch bei den Kindern. Auf jede Frage gibt es eine Antwort, gerne finde ich gemeinsam mit Euch eine Lösung für Euer Problem. Bei Fragen wendet Euch bitte an mich.

Wie hoch sind die

Behandlungskosten?

Die Kosten für eine osteopathische Behandlung liegen bei 80 € pro Stunde.
Für die Behandlung ist ein Rezept erforderlich.

Weitere Informationen

Wie ist der

Behandlungsablauf?

5

01 | Für die Behandlung ist ein ärztliches Rezept oder eine Empfehlung notwendig. Die Zusammenarbeit mit Deinem Haus- oder Facharzt ist wichtig.

5

02 | Informiere Dich bei Deiner Krankenkasse, ob diese einen Teil der Kosten erstattet.

5

03 | Vereinbare einen Termin bei mir.

5

04 | Für die erste Behandlung plane bitte eine Stunde Zeit ein.

5

05 | Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch untersuche ich Dich. Dabei finde ich Blockaden und Dysfunktionen, die im Zusammenhang mit Deinen körperlichen Beschwerden stehen.

5

06 | Die Behandlung der Dysfunktionen erfolgt über manuelle Techniken.

5

07 | Nach der Behandlung erfolgt eine kurze Auswertung; eventuell wird ein weiterer Termin erforderlich sein.

5

08 | Die Bezahlung erfolgt bar, per Überweisung oder Kartenzahlung.

5

09 | Wenn Du die Behandlung mit Deiner Krankenkasse verrechnen möchtest, reiche die Rechnung und das Rezept bei Deiner Krankenkasse ein.

Informationen

Über mich

Mein Name ist Anica Schuchard. Ich bin am 11.04.1983 in der Hansestadt Wismar geboren. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder.

In der schönen Landeshauptstadt Schwerin habe ich meine Ausbildung zur Physiotherapeutin absolviert. Schon bald merkte ich, dass ich meine Arbeit gerne vertiefen wollte. Somit beschäftigte ich mich mit der manuellen Lymphdrainage, dem Bobath-Konzept für Erwachsene und der Vojtatherapie für Kinder. Dies waren interessante Weiterbildungen, die wichtige Schwerpunkte in der Physiotherapie sind. Trotz meines Fachwissens konnte ich nicht immer jedem Patienten weiterhelfen und dauerhaft Schmerzen lindern.

Was mir fehlte, war der tiefe Zusammenhang. Wie sind Strukturen miteinander verbunden? Also habe ich mich entschlossen, mich dem Fachgebiet der Osteopathie zu widmen. Im Februar 2013 erhielt ich nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung mein Zertifikat zur Osteopathin. Im August 2013 sind wir nach Husum/ Rödemis in die Bismarckstr. 15 gezogen. Hier befindet sich auch die Praxis. In der Osteopathie habe ich auch Kurse abgelegt zur Behandlung von Kindern und Säuglingen.

Zum Wintersemester 15/16 habe ich an der Uni Kiel ein Medizinstudium begonnen. Dies habe ich im März 2019 ohne Abschluss beendet. Zurzeit befinde ich mich in der Ausbildung zur Heilpraktikerin, die Prüfung erfolgt im Jahr 2020.

Mein persöniliches Engagement ist die Unterstützung von Afrika.

So findest Du

meine Praxis

Praxis für Osteopathie
Anica Schuchard

Bismarckstr. 15
25813 Husum/ Rödemis

  • Abstellmöglickeiten für PKW und Fahrräder sind auf dem Gelände.
  • Bitte fahre mit dem Auto auf die Auffahrt.

Telefon: 04841 779 56 81
Mobil: 0157 760 35 280

JETZT EINEN TERMIN BUCHEN

www.osteopathin-husum.de
info@osteopathin-husum.de

Bitte vereinbare telefonisch oder per E-Mail einen Termin. Die Termine erfolgen nach persönlicher Absprache.

Leben ist Bewegung, wenn Du Fragen hast,
dann schreibe mir gerne eine Nachricht

JETZT EINEN TERMIN BUCHEN

7 + 1 =